Hatschepsut-Tempel

Die Geschichte jenseits des hypnotisierenden Hatschepsut-Tempels

Diese außergewöhnliche Schönheit Hatschepsut-Tempel Ist auch bekannt als Djeser-Djeseru das für die achtzehnte Dynastie gebaut wurde “Pharao Königin Hatschepsut“. Es ist einer der unvergleichlichen Tempel des alten Ägypten, der als die größten altägyptischen Errungenschaften gilt. Es ist Hatschepsut und Amun gewidmet. Der ägyptische Monarch hatte die Pflichten, ihre zu ehren Götter und  Pharaonen und bewahren ihre Erinnerung bis in die Ewigkeit durch den Bau von Gräbern und Tempeln. Königin Hatschepsut war sich immer bewusst, wie sie ihr öffentliches Image verbessern und ihren Namen verewigen konnte. Der Totentempel erreichte beide Ziele. Sie war die Tochter eines sehr mächtigen Gottes in Ägypten und deshalb regierte sie wie ein Mann. Sie regierte etwa zwei Jahrzehnte lang.

Kurzbeschreibung Über die Herrschaft der Königin Hatschepsut

Königin Hatschepsut war die Tochter von König Thutmosis I und seine Frau Ahmose. Thutmose I. bekam durch seine Zweitheirat von Mutnofret einen Sohn, der „Thutmosis II“. Der Tradition folgend heiratete Hatschepsut Thutmose II, bevor sie 20 Jahre alt war. Königin Hatschepsut wurde in die große Position der Frau des Gottes Amun erhoben, was die höhere Position ist, die eine Frau in Ägypten erreichen kann, die ihr eine große politische Position verleiht. Ihr Mann starb und sein Sohn war noch ein Kind, also kontrollierte sie die Angelegenheiten des Staates, bis sie zum Pharao von Ägypten gekrönt wurde.

Ihre Regierungszeit war die friedlichste und wohlhabendste in der Geschichte Ägyptens. Sie zeichnet sich durch erfolgreichen Handel, Wirtschaft und ihre vielen öffentlichen Bauprojekte aus, die Arbeitern aus dem ganzen Land Arbeitsplätze boten.

Lage des Hatschepsut-Tempels

Tempel der Königin Hatschepsut befindet sich in Oberägypten unterhalb der Klippen von „Deir El-Bahari“, ein Name, der von dem ehemaligen Kloster stammt, das während der koptischen Zeit etwa 17 Meilen nordwestlich von Luxor am Westufer des Flusses im Westen Thebens, der großen Hauptstadt Ägyptens, erbaut wurde Ägypten Neues Reich. Es befindet sich neben dem Totentempel von Mentuhotep II. Es markiert den Eingang des Tal der Könige das heißt, Sie können während Ihres Besuchs besuchen Luxusreisen Ägypten.

Das Design des Hatschepsut-Tempels

Königin Hatschepsut gab den Auftrag, diesen prächtigen Tempel zu errichten 1479 v. Chr.. Sie baute den Tempel, um die Geschichte ihres Lebens zu erzählen, dessen Bau ungefähr dauerte fünfzehn Jahre. Der Tempel wurde von entworfen Hatschepsuts Organisator; Senenmut. Er entwarf es sorgfältig auf der Grundlage des Tempels von Mentuhotep II, aber er vergrößerte jeden einzelnen Aspekt. Der Tempel hat drei Ebenen und die drei von ihnen spiegeln eine genau dargestellte Kolonnade wider.

Im Erdgeschoss, gab es einen Garten mit exotischen Bäumen von Hatschepsuts Expeditionen zum Punt, aber leider gibt es jetzt keinen Garten mehr. Hinter dem Hof ​​befanden sich Kolonnaden mit quadratischen Säulen. Zu den Dekorationen gehören Tuthmosis III, der vor Amun tanzt, und einige Szenen, die die Sümpfe von Unterägypten darstellen. Sie können durch Torbögen gehen, die Sie auf die zweite Ebene führen können.

Die zweite Ebene, gab es zwei reflektierende Pools und Sphinxe, die den Weg zu einer anderen Rampe säumten. Es enthält eine der ersten bildlichen Dokumentationen einer Handelsexpedition. Es gibt auch einen Schrein für die Göttin Hathor, die mit einem Frauengesicht und Kuhohren dargestellt ist und ein Musikinstrument hält. Die Geburtskolonnade befindet sich auf der rechten Seite der Rampe und erzählt die Geschichte von Hatschepsuts Erschaffung mit Amun, und die Punt-Kolonnade, die sich auf der linken Seite der Rampe befindet und ihre glorreiche Expedition zum mysteriösen "Land der Götter', die die Ägypter seit Jahrhunderten nicht mehr besucht hatten. Es gibt auch die Hathor-Kapelle, die eine Säulenhalle mit zwölf wunderschönen Säulen mit Hathor-Köpfen enthält, und die Anubis-Kapelle, die eine Säulenhalle mit zwölf geriffelten Säulen und einer astronomischen Decke hat.

Die dritte Ebene beherbergt einen Portikus mit doppelten Säulenreihen, die nach vorne gerichtet sind. Alle Bilder von Königin Hatschepsut wurden zerstört und durch Bilder von König Tutmosis III ersetzt. Es gibt auch das Heiligtum von Amun, das hinter dem Hof ​​liegt. Es wurde während der ptolemäischen Zeit wieder aufgebaut und Imhotep neu geweiht.

Der historische Einfluss des Hatschepsut-Tempels

Dieser grandiose Tempel gilt als der altägyptischen Geschichte am nächsten. Es verherrlicht den Pharao und schließt Heiligtümer ein, um die Götter zu ehren, die für ihr Leben nach dem Tod relevant sind. Der Bau dieses Tempels spiegelt sich in den folgenden Tempeln des neuen Königreichs wider.

Dinge, die Sie im Hatschepsut-Tempel sehen können

Obwohl einige Elemente dieses prächtigen historischen Bauwerks durch Vandalismus beschädigt wurden, haben viele Reisende während ihres Aufenthalts Ägypten bereist Pakete sagte, dass diese Seite gut erhalten und einen Besuch wert ist. Dieser erstaunliche Tempel erhebt sich auf drei riesigen Terrassen, die durch Rampen verbunden sind. Es ist täglich von 6:5 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet. Es gibt einen Basar (oder Marktplatz mit verschiedenen Waren) direkt vor dem Eingang des Anwesens. In diesem herausragenden Tempel können Sie die Geburtskolonnade und die Punt-Kolonnade, die Hathor-Kapelle und die Anubis-Kapelle sowie das Heiligtum des Amun sehen.

 

Vorgeschlagene Touren

Dauer: 12 Stunden

Genießen Sie Luxor-Touren von Kairo aus per Flug. Besuchen Sie: Karnak-Tempel, Luxor-Tempel am Ostufer und sehen Sie das Tal der Könige und den Hatschepsut-Tempel am Westufer, Luxor

Dauer: 2 Tage

Fliegen Sie von Dahab nach Kairo, wo Sie die Pyramiden von Gizeh, das Ägyptische Museum und den alten Basar Khan El Khalili von Kairo besuchen, bevor Sie nach Luxor fliegen. Besuch des Karnak-Tempels

Dauer: 12 Stunden

Safaga Shore Excursions Tours: Eintägige Tour Safaga nach Luxor Besuch der Höhepunkte von Luxor West- und Ostufer, einschließlich eines Besuchs im Tal der Könige, Hatschepsute Te

Dauer: 2 Tage

Safaga-Landausflüge: Private Touren vom Hafen von Safaga Besuch in Kairo und Luxor für 2 Tage 1 Nacht Besuch der Pyramiden von Gizeh in Kairo, Luxor-Tempel, Tal der Könige und Koloss

Dauer: 2 Tage

Verlassen Sie Ihr Hotel in Hurghada am Roten Meer für eine 2-tägige Tour, um die berühmtesten Monumente des alten Ägypten zu sehen. Fliegen Sie von Hurghada nach Kairo, um die Pyramiden und die Sphinx in Gizeh zu besuchen.

Warum mit Luxor und Assuan Travel reisen?

100 % maßgeschneidert

Ihr gesamter Urlaub richtet sich nach Ihren Wünschen

Entdecken Sie Ihre Interessen in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie Ihren bevorzugten Unterkunftsstil

Erstellen Sie mit Hilfe unserer Spezialisten die perfekte Reise

Expertenwissen

Alle unsere Spezialisten sind viel gereist oder haben in ihren Fachgebieten gelebt. Wir begleiten Sie auf Schritt und Tritt

Derselbe Spezialist wird Ihre Reise von Anfang bis Ende abwickeln

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit und Ihrem Budget

Die besten Führer

Machen Sie den Unterschied zwischen einer guten und einer herausragenden Reise

Unsere Führungskräfte werden da sein, um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle stehen.

Sie bieten mehr als nur Daten und Namen und bemühen sich, einen echten Einblick in ihr Land zu geben

Vollständig geschützt

24/7 Notfall-Support im Ausland

Bezahlmethoden
Verwenden Sie Ihre Debitkarte oder Kreditkarte. Ihre Transaktionen sind durch 3D Secure und SecureCode geschützt.

Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen!