Die hängende Kirche

Geschichte der hängenden Kirche und wann wurde sie gebaut? 

Die berühmteste Sehenswürdigkeit im koptischen Kairo ist die Kirche der Jungfrau Maria, besser bekannt unter ihrem Spitznamen „Hängende Kirche“. Dieser Name kommt von der Tatsache, dass es auf den Mauern der römischen Festung Babylon aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Erbaut wurde, deren Überreste noch immer über dem koptischen Kairo sichtbar sind

Obwohl die Wirkung heute dadurch erheblich geschmälert wird, dass sich das Gelände durch die Ansammlung von Müll und Staub im Laufe der Jahrhunderte um über 30 Fuß erhöht hat, überragte diese Kirche ursprünglich ihre Umgebung auf den hohen Mauern der Festung.

 

 

Die Kirche stammt aus dem 9. Jahrhundert, aber es wird angenommen, dass der Ort bereits im 3. Jahrhundert n. Chr. Von der Kirche bewohnt wurde, was ihn zu einer der ältesten christlichen religiösen Stätten in Ägypten macht. Sie gilt auch als die schönste der alten Kirchen in der Gegend, obwohl ein Säulengang aus dem 19. Jahrhundert, der an der Vorderseite der Kirche gebaut wurde, einen Teil dieser Schönheit verdeckt. Im Inneren des Portikus ist noch die Fassade der Kirche aus dem 13. Jahrhundert sichtbar.

Das reich verzierte Innere ist mit Intarsien aus Knochen und Elfenbein bedeckt, die von den geometrischen und organischen Formen beeinflusst zu sein scheinen, die die islamische Kunst charakterisieren.

 

 

Koptisches Kairo:

Das koptische Kairo ist ein einzigartiges Gebiet mit Alt-Kairo, das eine Konzentration christlicher Kirchen und anderer Stätten aufweist, die aus den Jahrhunderten zwischen dem Niedergang der pharaonischen Religion und der Ankunft des Islam stammen, als Ägypten eine christliche Mehrheit hatte. Das koptische Kairo ist größtenteils um das Fort von Babylon auf den Überresten seiner Mauern gebaut.

Hier befindet sich das Koptische Museum, das die weltweit größte Sammlung koptisch-christlicher Kunstwerke und Artefakte beherbergt. Das 1910 gegründete Museum zeichnet die koptische Geschichte von der Ankunft des Christentums in Ägypten bis zur osmanischen Ära auf und zeigt eine Mischung aus Kunstwerken, die von ägyptischen, griechischen, römischen, byzantinischen und osmanischen Traditionen beeinflusst sind.

Es gibt hier auch sechs Kirchen, die aus der frühchristlichen Zeit stammen. Die Hängende Kirche oder die Kirche der Jungfrau Maria wurde im 9. Jahrhundert erbaut, um hoch über den Mauern von Babylon zu „hängen“. Die Wirkung dieses „Hängens“ ist jetzt erheblich verringert, da sich die Bodenniveaus um die Wände herum erhöht haben. Tiefer im koptischen Kairo gibt es mehrere andere ältere Kirchen, darunter die Kirche St. Sergius, die aus dem 5. Jahrhundert stammt und angeblich an der Stelle einer Krypta errichtet wurde, in der die Heilige Familie (Jesus, Maria und Josef) Zuflucht fand dort Zeit in Ägypten. Noch weiter hinten liegt die Ben-Ezra-Synagoge. Dies ist die älteste Synagoge in Kairo, die im 9. Jahrhundert an der Stelle gegründet wurde, von der behauptet wird, dass sie entweder der Tempel des Jeremias oder die Stelle war, an der die Tochter des Pharaos Moses im Schilf fand.

 

Vorgeschlagene Touren

Dauer: 16 Stunden

Lernen Sie die Stadt Kairo bei diesem geführten, ganztägigen Abenteuer von Luxor Tours kennen. Fliegen Sie von Luxor, am Ostufer des Nils, in die ägyptische Hauptstadt, um einen Vergleich zu unternehmen

Dauer: 8 Stunden

Erkunden Sie bei diesem 8-stündigen Tagesausflug ins koptische und islamische Kairo mit Cairo Tours die schönsten religiösen Stätten Ägyptens. Lassen Sie sich von Ihrem informativen Reiseleiter durch die Stadt führen

Dauer: 14 Stunden

Fliegen Sie von Hurghada nach Kairo, um einen Blick auf das Herz Ägyptens zu erhaschen. Tagesausflug von Hurghada zu den Pyramiden Mit unserem Guide besuchen Sie die Pyramiden von Gizeh und die Große Sphinx,

Dauer: 16 Stunden

In einer privaten Tagestour von Assuan nach Kairo mit Inlandsflug, privatem Reiseleiter, privatem Transport und Mittagessen inklusive. Besuchen Sie die Hauptattraktionen und Meisterwerke von

Dauer: 12 Stunden

Safaga Shore Excursions Tours: Eintägige Tour Safaga nach Luxor Besuch der Höhepunkte von Luxor West- und Ostufer, einschließlich eines Besuchs im Tal der Könige, Hatschepsute Te

Warum mit Luxor und Assuan Travel reisen?

100 % maßgeschneidert

Ihr gesamter Urlaub richtet sich nach Ihren Wünschen

Entdecken Sie Ihre Interessen in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie Ihren bevorzugten Unterkunftsstil

Erstellen Sie mit Hilfe unserer Spezialisten die perfekte Reise

Expertenwissen

Alle unsere Spezialisten sind viel gereist oder haben in ihren Fachgebieten gelebt. Wir begleiten Sie auf Schritt und Tritt

Derselbe Spezialist wird Ihre Reise von Anfang bis Ende abwickeln

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit und Ihrem Budget

Die besten Führer

Machen Sie den Unterschied zwischen einer guten und einer herausragenden Reise

Unsere Führungskräfte werden da sein, um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle stehen.

Sie bieten mehr als nur Daten und Namen und bemühen sich, einen echten Einblick in ihr Land zu geben

Vollständig geschützt

24/7 Notfall-Support im Ausland

Bezahlmethoden
Verwenden Sie Ihre Debitkarte oder Kreditkarte. Ihre Transaktionen sind durch 3D Secure und SecureCode geschützt.

Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen!