Was ist Dahabiya

Wenn es um Nilkreuzfahrten geht, kennen die meisten Menschen die großen Kreuzfahrtschiffe und Feluken, manche kennen Yachten, aber nur wenige wissen etwas über Dahabiyas, die ihren Namen vom arabischen Wort für Gold haben: Dahab (die früheste Form von dieses Boot war goldfarben). Das ist ziemlich ironisch, da die Dahabiya das Transportmittel auf dem Nil war, lange vor den modernen Dieselmotoren oder den Dampfern, die durch Agatha Christies „Tod auf dem Nil“ berühmt wurden.

Die Dahabiya ist ein (normalerweise) zweimastiges Segelboot, das auf Windkraft angewiesen ist: Es hat keine Motoren außer einem Generator, der Strom erzeugt. Das gibt ihm etwas, was heutzutage sehr knapp ist: Stille! Wenn Sie auf einer Dahabiya segeln, ist das Rauschen des Flusses, der gegen das Boot spritzt, eines der einzigen Geräusche, die Sie hören werden, zusammen mit dem Gesang der Vögel (und der Dieselmotoren in der Ferne). Sie können sich entspannen und sich selbst als einen der Aristokraten oder elitären Reisenden während der Tage der Monarchie oder sogar als Mitglied der Monarchie vorstellen, da sie so früher den Fluss befahren haben. Eleganz und Stil, dafür wurden sie gebaut; vier bis zehn Kabinen, voll ausgestattete Badezimmer, aufwendige Einrichtung und Diener, die alles erledigen. Heutzutage ist es sehr ähnlich, jedoch moderner und mit den Notwendigkeiten von heute, mit Strom, WLAN, Duschen usw.

Die Geschichte der Dahabiya reicht bis in die Zeit der Pharaonen zurück: Es gibt Inschriften von sehr ähnlichen Booten in den Gräbern altägyptischer Könige und Adliger. Berühmte ägyptische Führer wie König Farouk und Präsident Sadat hatten ihre eigenen Dahabiyas und die englische Schriftstellerin, Journalistin, Reisende und Ägyptologin Emilia Edwards ließ sogar ein Klavier auf ihrem installieren. Aristokraten liebten sie, zumal die Reise bis zu zwei oder drei Monate dauern konnte und an allen Sehenswürdigkeiten zwischen Kairo und Abu Simbel (damals noch kein Assuan-Staudamm) Halt machte, wobei die ganze Reise eine pure Dekadenz und Stil war .

Leider signalisierte das Ende der Monarchie auch das Ende der Dahabiya! Dampfkraft war der letzte Schrei, der bald von Benzin- und/oder Dieselmotoren überholt wurde. Die Dahabiya wurde jedoch nicht vergessen, und sehr bald, zwischen all den großen Kreuzfahrtschiffen, die den Nil auf und ab segelten, begannen die beiden Masten der Dahabiya langsam wieder aufzutauchen. Die Besucher begannen zu erkennen, dass der Frieden und die Ruhe, die sie suchten, gefunden werden konnten. Darüber hinaus bedeutete der flachere Tiefgang, dass diese Boote näher an den vielen Inseln entlang des Flusses segeln konnten, was den Zugang zu Orten wie Gebel El Silsila ermöglichte; außerhalb der Grenzen für die schwereren Kreuzfahrtschiffe. Dies ermöglicht auch Erlebnisse wie ein Abendessen vor dem „Speos von Horemhab“: ein beleuchtetes Mahl, das Sie nie vergessen werden, und das alles dank des geringeren Tiefgangs und der geringeren Passagierkapazität der Dahabiya.

Der andere große Vorteil, sich an diese kleineren Inseln kuscheln zu können, ist, dass der Nil jetzt zu Ihrem Swimmingpool wird. Sie können nach Herzenslust tauchen und schwimmen oder sich zurücklehnen und das Herumtollen der anderen vom Sand der Insel aus beobachten.

Während seiner Reise hält die Dahabiya an, um Lebensmittelvorräte zu sammeln, entweder von Märkten am Flussufer oder direkt von lokalen Bauern und Gärtnern: Alles ist frisch und wird nach Bedarf zubereitet. Gefrorenes Essen? Vergiss es! Den ganzen Tag über stehen Mineralwasser und Tee sowie Tassen mit starkem türkischen Kaffee, Karkade (Hibiskus) oder frischen Fruchtsäften zur Verfügung. Sie können sogar lokales Bier und Wein genießen.

Stellen Sie sich vor, Sie werden vom sanften Plätschern der Wellen in den Schlaf gewiegt, nur unterbrochen vom Ruf eines Vogels. Dies ist Nachtzeit auf einer Dahabiya! Ruhige Nächte; friedliche Tage; leises Segeln; totale Entspannung; und alles heute verfügbar, wie es vor fast 100 Jahren war.

Obwohl wir die Schreibweise „dahabiya“ verwenden, kann es auch geschrieben werden als: dahabeeya, zahabiya, dahabeyya, dahabiah, dahabiyah, dhahabiyya, dahabiyeh, dahabieh, dahabeah und dahabeya.

 

Warum mit Luxor und Assuan Travel reisen?

100 % maßgeschneidert

Ihr gesamter Urlaub richtet sich nach Ihren Wünschen

Entdecken Sie Ihre Interessen in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie Ihren bevorzugten Unterkunftsstil

Erstellen Sie mit Hilfe unserer Spezialisten die perfekte Reise

Expertenwissen

Alle unsere Spezialisten sind viel gereist oder haben in ihren Fachgebieten gelebt. Wir begleiten Sie auf Schritt und Tritt

Derselbe Spezialist wird Ihre Reise von Anfang bis Ende abwickeln

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit und Ihrem Budget

Die besten Führer

Machen Sie den Unterschied zwischen einer guten und einer herausragenden Reise

Unsere Führungskräfte werden da sein, um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle stehen.

Sie bieten mehr als nur Daten und Namen und bemühen sich, einen echten Einblick in ihr Land zu geben

Vollständig geschützt

24/7 Notfall-Support im Ausland

Bezahlmethoden
Verwenden Sie Ihre Debitkarte oder Kreditkarte. Ihre Transaktionen sind durch 3D Secure und SecureCode geschützt.

Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen!