Der unvollendete Obelisk

Der unvollendete Obelisk

Der unvollendete Obelisk

Einer der unvergesslichen Monolithen von Assuan ist der majestätische Unvollendeter Obelisk. Es ist ohne Zweifel der größte Obelisk, der jemals gebaut wurde, aber leider nicht fertiggestellt wurde. Es bietet die Möglichkeit, etwas Licht darauf zu werfen, wie solche massiven Strukturen im alten Ägypten entstanden sind Neues Königreich Ägypten durch Hatschepsuts Hände.

Die Geschichte des unvollendeten Obelisken

Es wurde auf eine sehr einzigartige Weise gebaut, da es von einem griechischen Architekturstil abhing, da es vier Seiten hatte, die an der Spitze des Obelisken zu einer Mini-Pyramidenform zusammenliefen, es wurde im neuen Königreich im 18th Dynastie durch Königin Hatschepsut, die Ehefrau von König Thutmosis II (1478-1458 v) in die platziert werden Karnak-Tempel und zur Ergänzung des Lateran-Obelisken, ursprünglich in Karnak, aber später nach Rom verlegt. Es befindet sich an seinem ursprünglichen Standort in einem Granitsteinbruch Assuan und hätte 42 m gemessen und wäre damit der höchste Obelisk der Geschichte, aber das Projekt wurde leider aufgrund der Entdeckung zahlreicher Risse im Obelisken aufgegeben. Es wäre auch der schwerste Obelisk mit einem Gewicht von 1200 Tonnen gewesen. Der Obelisk wurde in den roten Granit des Grundgesteins gehauen und so gestaltet, dass er dem urzeitlichen Hügel ähnelt Der Schöpfungsmythos wo die Welt zum ersten Mal erschien.

Der Bau des Obelisken

Der Ort, an dem sich der Obelisk befindet, gilt als Freilichtmuseum. Der Obelisk kann uns etwas über die Instrumente erzählen, die zum Bau dieses massiven Monuments verwendet wurden, wie Dolerit, eine kleine Kugel aus einem Mineral, das härter als Granit ist, um den Obelisken herauszuarbeiten. Sie verwendeten auch viele kreative Bautechniken, um den Obelisken aus dem Grundgestein zu verteilen, indem sie einige kleine Hohlräume in den Felsen gruben und diese Hohlräume mit Holzspänen füllten. Die Chips wurden mit Wasser getränkt. Durch das Einweichen dehnt sich der Obelisk aus und löst sich von der Basis.

Andere Obelisken in Ägypten

Es gibt weitere acht große Obelisken, die heute in Ägypten verbleiben:

  • Karnak-Tempel, Theben, gegründet von König Tuthmosis I.
  • Karnak-Tempel, Theben, gegründet von Königin Hatschepsut, dem zweiten Obelisken (gefallen)
  • Karnak-Tempel, Theben, errichtet von Seti II (7m).
  • Luxor-Tempel, errichtet von Ramses II.
  • Luxor-Museum, errichtet von Ramses II
  • Heliopolis, Kairo, aufgezogen von Senusret I.
  • Gezira Island, Kairo, gegründet von Ramses II (20.4 m hoch / 120 Tonnen).
  • Internationaler Flughafen von Kairo, gegründet von Ramses II. 16.97 m hoch.

Führungen zum unvollendeten Obelisken

Es gibt viele faszinierende altägyptische Attraktionen in Kairo, Luxor, Assuan und Alexandria, die es zu entdecken gilt Luxuriöse Ägypten-Touren die gemischt durch Nilkreuzfahrt und wählen Sie Ihre Lieblingsreise nach Ägypten.

Warum mit Luxor und Assuan Travel reisen?

100 % maßgeschneidert

Ihr gesamter Urlaub richtet sich nach Ihren Wünschen

Entdecken Sie Ihre Interessen in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie Ihren bevorzugten Unterkunftsstil

Erstellen Sie mit Hilfe unserer Spezialisten die perfekte Reise

Expertenwissen

Alle unsere Spezialisten sind viel gereist oder haben in ihren Fachgebieten gelebt. Wir begleiten Sie auf Schritt und Tritt

Derselbe Spezialist wird Ihre Reise von Anfang bis Ende abwickeln

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit und Ihrem Budget

Die besten Führer

Machen Sie den Unterschied zwischen einer guten und einer herausragenden Reise

Unsere Führungskräfte werden da sein, um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle stehen.

Sie bieten mehr als nur Daten und Namen und bemühen sich, einen echten Einblick in ihr Land zu geben

Vollständig geschützt

24/7 Notfall-Support im Ausland

Bezahlmethoden
Verwenden Sie Ihre Debitkarte oder Kreditkarte. Ihre Transaktionen sind durch 3D Secure und SecureCode geschützt.

Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen!