Luxor-Tempel

Luxor-Tempel

Wo befindet sich der Luxor-Tempel? 

Dieser Tempel ist vielleicht der beste Beweis dafür, warum sich Luxor seinen Spitznamen „Das größte Freilichtmuseum der Welt“ verdient hat. Der Luxor-Tempel befindet sich in der modernen Stadt Luxor, die an der Stelle der alten ägyptischen Hauptstadt Theben erbaut wurde.

Der Tempel ist eines der am besten erhaltenen aller antiken Denkmäler mit einer großen Menge an Strukturen, Statuen und Reliefschnitzereien, die noch intakt sind, was ihn zu einem der beeindruckendsten Besuche in der Region Luxor und ganz Ägypten macht, was seinen Reiz erheblich erhöht die Gegenüberstellung, die seine Umgebung bietet. Auf der einen Seite beginnt die moderne Stadt, auf der anderen strömt der Nil vorbei. Es gibt wenige Orte in Ägypten, an denen man so unmittelbar und deutlich mit der außergewöhnlich langen Geschichte Ägyptens in Berührung kommt.

Wer hat den Luxor-Tempel wann gebaut? 

Amenophis III., einer der großen Baumeister des alten Ägypten, baute den Tempel während seiner Regierungszeit im Neuen Reich, die von 1390 bis 1352 v. Chr. dauerte. In seiner jetzigen Form scheint der Tempel jedoch eines der vielen Projekte zu sein, die Ramses II. während seiner langen Regierungszeit in Auftrag gegeben hat. Als Baumeister hat Ramses auch viele bestehende Denkmäler umfunktioniert, um seinen eigenen Ruf zu verbessern. Die Statuen und Schnitzereien, die den Tempel heute schmücken, zeigen hauptsächlich Ramses II

Der Luxor-Tempel ist zusammen mit dem Tempelkomplex von Karnak der berühmteste Tempelkomplex rund um Luxor und beide befinden sich am Ostufer des Nils. In der Antike eine Allee von Sphinxen, die die gesamten 3 Kilometer zwischen ihnen verlief, um die beiden Stätten zu verbinden. Diese Allee wird derzeit ausgegraben, aber der Abschnitt, der dem Luxor-Tempel am nächsten liegt, wurde bereits restauriert.

Die Lage des Tempels im Herzen von Luxor macht den Luxor-Tempel zu einem sehr einfachen Ort, den man zu fast jeder Tageszeit besuchen kann. Auch wenn er nicht für Besucher geöffnet ist, ist der Tempel bei einem Spaziergang entlang der Nil-Corniche oder durch die Innenstadt von Luxor sichtbar. Wir empfehlen, den Tempel gegen Sonnenuntergang zu besuchen. Der Komplex ist wunderschön beleuchtet, um die Reliefschnitzereien hervorzuheben, wenn das Licht schwindet, und die Säulen, die gegen den Abendhimmel prangen, bieten eine unglaubliche Gelegenheit zum Fotografieren.

Warum mit Luxor und Assuan Travel reisen?

100 % maßgeschneidert

Ihr gesamter Urlaub richtet sich nach Ihren Wünschen

Entdecken Sie Ihre Interessen in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie Ihren bevorzugten Unterkunftsstil

Erstellen Sie mit Hilfe unserer Spezialisten die perfekte Reise

Expertenwissen

Alle unsere Spezialisten sind viel gereist oder haben in ihren Fachgebieten gelebt. Wir begleiten Sie auf Schritt und Tritt

Derselbe Spezialist wird Ihre Reise von Anfang bis Ende abwickeln

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit und Ihrem Budget

Die besten Führer

Machen Sie den Unterschied zwischen einer guten und einer herausragenden Reise

Unsere Führungskräfte werden da sein, um sicherzustellen, dass Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle stehen.

Sie bieten mehr als nur Daten und Namen und bemühen sich, einen echten Einblick in ihr Land zu geben

Vollständig geschützt

24/7 Notfall-Support im Ausland

Bezahlmethoden
Verwenden Sie Ihre Debitkarte oder Kreditkarte. Ihre Transaktionen sind durch 3D Secure und SecureCode geschützt.

Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen!